News

Mit Kraftakt zum ersten Heimsieg 2019

Harry Hack

Untergimpern. Mit einem Kraftakt kam die SG Untergimpern am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 in der Kreisklasse A doch noch im Jahr 2019 zu einem Heimsieg - nach zuletzt 6 Unentschieden und einer Niederlage. Bis zur 73. Minute sah die SG Untergimpern allerdings wie der sichere Verlierer aus, denn die Gäste aus Adelshofen führten bis zu diesem Zeitpunkt mit 0:3. Innerhalb von 17 Minuten drehte die SG Untergimpern mit Treffen von Robert Schwietz (1:3, 73.), Yves Münch (2:3, 77.) und Christopher Petereit (3:3, 86.) die Partie, ehe der Kapitän der SGU, Christopher Petereit, in der 90. Minute per Foulelfmeter den vielumjubelten Endstand zum 4:3 herstellte.
Die SG Untergimpern schloss damit die Verbandsrunde 2018/2019 mit einem 10. Tabellenplatz ab. 10 Siege, 8 Unentschieden und 12 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 50:60, ergaben letztendlich 38 Punkte. Nicht gerade das, was sich das Trainer-Duo Martin Puente / Schwietz vor Beginn der Rückrunde erhofft hatte. Vor allem die "Unentschieden-Serie" auf dem heimischen "Blutberg" verhinderte ein besseres Abschneiden in der Tabelle.

Weitere Informationen zu diesem Spiel:
www.fussball.de     www.fupa.net     Bildergalerie

Vorheriger Artikel Nächster Artikel